Updates zur LV im WS 2019/20 (LFU-UIBK)


Update | 29.1.2020

Liebe Kursteilnehmer/Innen,

 

ich darf Ihnen eine sehr erfreuliche Nachricht mitteilen: Die Klausur am 24.1.2020 haben alle anwesenden Teilnehmer/Innen aus beiden Gruppen positiv bestanden. Die Noten werde ich im Laufe der kommenden Woche dem Institutssekretariat zur LFU-Eintragung weiterleiten. 

 

Bedenken Sie bitte, dass die Kurs-Unterlagen für Sie noch bis einschließlich Freitag, 7.2.2020 zum Download bereitstehen. Anschließend wird der Ordner geschlossen und eine Bereitstellung zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.

 

Buchempfehlungen zur Vertiefung des gelernten Stoffes erhalten Sie ebenfalls in der kommenden (freiwilligen) Einheit am 2.3.2020.

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 24.1.2020

Liebe Kursteilnehmer/Innen,

 

ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Absolvierung Ihrer heutigen Abschlussklausur. Wenn Sie (wider Erwarten) mit einem negativen Ergebnis rechnen sollten, so bitte ich Sie im Anschluss der Klausur um Kontaktaufnahme per E-Mail. Dann werde ich die Korrektur/Benotung Ihrer Arbeit im Hinblick auf den WH-Termin (s. Update vom 29.12.2019) voranstellen.

 

Allgemein habe ich als Lehrbeauftragter drei Wochen Zeit, um die Klausur zu benoten. Ich werde jedoch in Ihrem Sinne bestrebt sein, die Klausur deutlich vor Ablauf der dreiwöchigen Frist vollständig zu kontrollieren und die Ergebnisse dem Institutssekretariat weiterzuleiten. Sie finden auf meiner Website ein gesondertes Update, sobald der Benotungsprozess abgeschlossen ist.

 

Wie besprochen, findet am Montag, 2.3.2020, unser (freiwilliger) Nachbesprechungstermin statt. Nach reiflicher Überlegung werde ich diesen nun doch wie gewohnt in zwei Gruppeneinheiten (Gruppe 9: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr & Gruppe 10: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr) abhalten. Eine gesonderte Anmeldung zu diesem Termin ist nicht notwendig.

 

In der Zwischenzeit wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Bewältigung Ihrer Prüfungsphase und eine erholsame Zeit über die Semesterferien hinweg.

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


Update | 10.1.2020

Liebe Kursteilnehmer/Innen,

 

für die kommende (letzte) Einheit vor der Abschlussklausur (s. nachstehend) bitte die folgenden Punkte vorbereiten:

 

  • Prüfungsrelevante Begriffe: Die noch nicht Besprochenen mit Ausnahme von 25, 35 und 36 (= nicht prüfungsrelevant)
  •  Allgemeiner Übungszettel: 11b (Zusatzaufgabe) und 11e, Aufgabengruppen 12 und 13 alle

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 29.12.2019

Liebe Kursteilnehmer/Innen,

 

hier finden Sie die wichtigsten Infos zur Abschlussklausur am 24.1.2020:

  • = Absoluter Pflichttermin; bei Erkrankung ist die Vorlage eines ärztlichen Attestes unbedingt erforderlich, sonst können Sie den Kurs nicht positiv abschließen. Bei Vorlage des Attestes dürfen Sie den Termin am 7.2.2020 (= WH-Klausur) wahrnehmen.
  • Die Abschlussklausur gliedert sich in zwei Abschnitte:        
  • Theorieteil (max. 45 min.) = Wissensabfrage: Hierbei dürfen Sie Ihre Kurs-Unterlagen nicht zur Beantwortung nutzen.
  • Praxisteil (max. bis zum Ende der jeweiligen Blockeinheit): Hierbei dürfen Sie Ihre Kurs-Unterlagen nutzen, Taschenrechner = OK, Excel = OK, Handy nicht erlaubt)
  • Maximal können 120 Punkte (60 Theorie + 60 Praxis) bei der Klausur erreicht werden. Positiv ist man ab 70 Punkten gesamt.
  • Ich gehe natürlich davon aus, dass Sie die Abschlussklausur sehr gut bewältigen werden. Im Falle einer unverhofften negativen Beurteilung bzw. Erkrankung (Attest notwendig) folgt die WH-Klausur am 7.2.2020 im BR 4 im Zeitraum 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr in schriftlicher Form analog der Prüfungsmodalität vom 24.1.2020.

 

Im Jänner 2020 erwarten uns noch zwei Blocktermine zur Behandlung des offenen Stoffes. Hierbei möchte ich den Verlauf für die kommende Einheit am 10.1.2020 skizzieren:

  • Behandlung offener Fragen zu den prüfungsrelevanten Begriffen (1-18), Zeitrahmen ca. 30 min.
  • Durchführung der LV-Evaluierung; hierbei wäre es hilfreich, wenn sich ein/e Kursteilnehmer/In bei mir melden könnte, um den Ablauf gemeinsam zu koordinieren. Ich werden den Raum dann während der LV-Evaluierung verlassen.
  • Behandlung des offenes Stoffes

Für die Einheit am 17.1.2020 möchte ich Ihnen auch schon den Verlauf skizzieren:

  • Behandlung offener Fragen zu den restlichen prüfungsrelevanten Begriffen, Zeitrahmen ca. 30 min.
  • Behandlung des offenen Stoffes und Vertiefung des gelernten Stoffes
  • Behandlung offener Fragen zur Klausur

 

Weiterhin wünsche ich Ihnen eine erholsame Zeit und einen guten wie gesunden Rutsch ins neue Jahr.

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 13.12.2019

Liebe Kursteilnehmer/innen,

 

wir sehen uns wieder im kommenden Jahr am Freitag, dem 10.1.2020 im BR4 (Gruppe 9 ab 14:00 Uhr und Gruppe 10 ab 17:00 Uhr). Bitte setzen Sie sich in der Zwischenzeit intensiv mit den "Prüfungsrelevanten Begriffen/Fragestellungen [1 bis 24 und 26 bis 34]" auseinander. Ebenso bitte ich Sie, den in unseren Kursunterlagen abgebildeten Entscheidungsbaum zur Hypothesenprüfung anzueignen. Mein konkreter Buchtipp, den ich in der vergangenen Lehreinheit erwähnt habe: Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion von Markus Bühner (ich nutze die 3., aktualisierte und erweiterte Auflage).

Die aktualisierten Lösungen finden Sie ebenfalls wieder in den Kursunterlagen.

 

Ich wünsche Ihnen eine erholsame und besinnliche Adventszeit im Kreise Ihrer Familien und einen guten wie gesunden Rutsch ins neue Jahr.


Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 29.10.2019

Liebe Kursteilnehmer/innen,

 

wir sehen uns wieder am Freitag, dem 13.12.2019 im BR4 (Gruppe 9 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Gruppe 10 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr). Wir beginnen mit der WH der Aufgabenstellung 10d vom Allgemeinen Übungsheft.


Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 29.10.2019

Liebe Kursteilnehmer/innen,

 

wir sehen uns wieder am Freitag, dem 6.12.2019 im BR4 (Gruppe 9 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Gruppe 10 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

Hausübung bis dahin:
- Allgemeine Übungsaufgaben: 2 (alle), 5 (jene die wir nicht behandelt haben), 6 (Umpolung durchführen [Dokumentation der umgepolten Items], bearbeitete Datei abspeichern), 7 (alle), 8 (alle), 9 (alle); Nutzen Sie bitte die LV-freie Zeit zur regelmäßigen Bearbeitung der Aufgaben. In der kommenden Stunde können Unklarheiten bei der Bearbeitung besprochen werden. Denken Sie bitte auch an die Bearbeitung der Datei, welche die prüfungsrelevanten Begriffe (ACHTUNG: Datei habe ich geringfügig verändert) für die Abschlussklausur beinhaltet.

Lösungen:

- Die Lösungen zu den einzelnen Aufgaben stelle ich am Freitag, dem 29.11.2019 online.


Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


update | 11.10.2019

Liebe Kursteilnehmer/innen,

 

der erste Termin ist absolviert, wir sehen uns wieder am Donnerstag, 24.10.2019 im BR4 (Gruppe 9 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Gruppe 10 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

Fehlzeiten:
- max. 1 Blockeinheit (180 min.), kann auf je 90 min. aufgeteilt werden; kein Attest notwendig.

- die Endklausur findet am Freitag, 24.1.2020 verbindlich für alle Teilnehmer statt. Ein Fehlen ist ausschließlich im Krankheitsfall mit Attest möglich.


Ich bitte nachdrücklich um Verständnis, dass diese LV-Kategorie mit einer formalen Anwesenheitspflicht versehen ist und letztendlich dazu dient, dass Sie im Übungsfluss inner- und außerhalb unserer Blockeinheiten bleiben. Die Endklausur ist damit auch leicht(er) zu bewältigen.


Klausur am 24.1.2020:

- besteht aus einem Theorieteil (ca. 45 min.) und einem Praxisteil (ca. 135 min.), alle weiteren Informationen dazu im Laufe des Semesters.


Hausübung bis zum kommenden Termin:
- Feedback zur ersten Einheit an teachmespss@gmail.com

- Aufgabe 1 (Datensatz comp1) a und b; bitte speichern Sie Ihre bearbeitete Datei ab.

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona


Update | 2.10.2019

Liebe Kursteilnehmer/innen,

 

unsere Lehrveranstaltung startet am 11.10.2019 im Benutzerraum 4 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr (Gruppe 9) bzw. von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr (Gruppe 10) [= falsche Information in LFU-online]. Für den ersten Termin ist eine spezifische Vorbereitung nicht notwendig. Sie erhalten von mir alle relevanten Informationen (LV-Zugang, Ablauf, Themen, Prüfungsmodus, erforderliche Präsenzzeiten, etc.) an diesem Termin. Jedoch ist es wichtig, dass Sie diesen ersten Termin wahrnehmen und damit Ihren Platz im Kurs sichern.

 

Die nachfolgenden Termine umfassen je Gruppe insgesamt drei Stunden (180 min.)  [= richtige Information in LFU-online] und sind grundsätzlich mit einer Anwesenheitspflicht versehen.

Für Kurs-Anliegen erreichen Sie mich schriftlich ausschließlich über die E-Mail-Adresse teachmespss@gmail.com unter Angabe Ihrer Gruppenzugehörigkeit.

Ich freue mich auf die konstruktive sowie angenehme Zeit mit Ihnen.

 

Liebe Grüße,

Philipp Riccabona